NewsDiablo 3 – Season 5

Homepage News
Benutzeravatar
WoFNuLL
Site Admin
Beiträge: 65
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:41 pm
Wohnort: Berlin
Gender: Male
Flag: Germany
Kontaktdaten:
Status: Offline

Diablo 3 – Season 5

Ungelesener Beitragvon WoFNuLL » Fr Feb 12, 2016 11:06 am

Es war bisher ein weiter, steiniger Weg, wäre an dieser Stelle ein guter Anfang für diesen Bericht… Wenn es denn zutreffend wäre. Soweit ersichtlich ist die akutelle Season relativ Einfach gewesen.
Das Leveln ist durch die Bank weg einfach auf Meister bis Qual 1 möglich, was im Schnitt für Level 70 rund um Diablo direkt sorgt. Nach dem Max Level dauert der neu Paragon Level Progress nicht wirklich Lang, bei täglich 2 – 3 Stunden Zeitaufwand ist man in 2 Wochen auf knapp Paragon 200 angekommen, hat bei zumindest nur einem aktivem Char einen Basedamage von 1 Million und die meisten Season Erfolge bereits abgeschlossen.
Diese werden eh im Laufe des Aufrüstvorgangs erledigt und sind bis auf das SetRift was abzuschließen ist auch sehr einfach gehalten.
Aus meiner persönlichen Erfahrung (2er Kombi aus Monk und Kreuzritter) ist der Spielfluss sehr gut, wir liegen bei Paragon 199 , machen zu Zweit Große Level 26 Portale und sonst alles auf Qual 5.
Einer der wenigen Knackpunkte ist das förmlich geschenkte top Tierset, welches nur durch die Uralte Version des Sezts getoppt werden kann… Für das abschließen diverser Seasonerfolge gibt es diese als Belohnung.

Alles in allem steht im Moment die Überlegung im Raum einen HC Barbaren anzufangen um noch ein wenig aus der Season rauszuholen.


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast